Startseite

Aktuelles

Gespräche

Aktionen

Presse

Geschichte

Begriffe


Fotoalbum

Impressum
 


Gespräche

Etwa sechzig Bürger folgten am Abend des 29. Mai 2009 einer kurzfristig einberufenen Versammlung in der Begegnungsstätte Volkssolidarität im Volkshaus Laubegast. Eigentlich sollte der neuste Stand der Dinge verkündet werden. Am Vortag war im Stadtrat ein Beschluss vorgesehen - einer unter etlichen anderen, doch der Tagesordnungspunkt kam dabei nicht mehr zur Sprache.





Dr. Rüdiger Liebold (Stadtrat Bürgerbündnis Dresden) konnte daher nur bereits bekannte Fakten referieren, welche auf die ebenfalls schon bekannten Bedenken der Bürger trafen. Anita Köhler (Stadträtin Bürgerbündnis Dresden) moderierte die anschließende Diskussion und notierte Forderungen, die zu weiteren Erörterungen im Stadtrat eingebracht werden sollen.

Eine Bürgergruppe organisierte daraufhin einen Runden Tisch (Initiative gegen eine Laubegaster Flutschutzmauer), um weitere Maßnahmen zu koordinieren und entsprechenden Druck auf die verantwortlichen Politiker auszuüben.